Zugangspunkte finden

Verzögerungen im Postverkehr mit Deutschland

Die Deutsche Post kämpft aktuell mit massiven Personalausfällen und Arbeitskräftemangel. Darunter leidet auch die Verarbeitung der nationalen und internationalen Postsendungen. Dieser negative Effekt wird sich voraussichtlich mit dem anstehenden Weihnachtspeak noch verstärken. Aus diesem Grund kommt es derzeit und wohl auch über Weihnachten hinaus zu massiven Verzögerungen in der Verarbeitung und Zustellung von Briefen und … Weiterlesen …

Engagiertes Ziel: Klimaneutral ab 2025

Die Liechtensteinische Post AG setzt sich für die nachhaltige Entwicklung der Umwelt und Gesellschaft ein. Als verantwortungsvolles Unternehmen der postalischen Grundversorgung will sie ressourcenverträglich und sozialverantwortlich wirtschaften und einen Beitrag zu den Klimazielen des Landes Liechtenstein leisten. Sie investiert dazu in umweltfreundliche Fahrzeuge, Anlagen und Geräte sowie in energieeffiziente Technologien und fördert die Kreislaufwirtschaft. Das … Weiterlesen …

Neuerungen rund um die neue QR-Rechnung

Neue QR-Rechnung: fast alles bleibt beim AltenZahlungen mit roten und orangen Einzahlungsscheinen sind nur noch bis zum 30. September 2022 möglich. Ab dem 1. Oktober 2022 können nur noch QR-Rechnungen bearbeitet werden. Auf Sie als Rechnungsempfänger kommen aber nur wenige Änderungen zu. Hier das Wichtigste in Kürze. Das ist neuMit der QR-Rechnung wird alles einfacher: … Weiterlesen …

3. Briefmarkenausgabe 2022 vom 09. September 2022

Fürstliche Schätze Drei Motive aus der Umgebung von Schlössern und Burgen der Familie Liechtenstein zieren die neuen Sondermarken, die im Rahmen der beliebten Serie über Schätze aus den Fürstlichen Sammlungen erscheinen. Die Gouachen von Ferdinand Runk entstanden im frühen 19. Jahrhundert und wurden damals von Fürst Johann I. erstanden. Alle drei zeigen Menschen, die sich … Weiterlesen …

Betrüger-E-Mails im Umlauf

Wir erhalten in den letzten Tagen vermehrt Anrufe und E-Mails von Kunden, die verschiedene E-Mails mit dem Logo der Liechtensteinische Post AG oder der Schweizerischen Post erhalten haben. Diese sind mit einer Aufforderung versehen auf einen Link zu klicken. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass diese E-Mails nicht von der Liechtensteinische Post AG sondern von … Weiterlesen …

Liechtensteinische Post AG erarbeitet sich ein gesundes finanzielles Fundament

Die Liechtensteinische Post AG präsentiert sich als gesundes Unternehmen und erwirtschaftet seit fünf Jahren in Folge ein positives Geschäftsergebnis. Dabei kompensierte das seit der Corona-Pandemie stark steigende Paketvolumen den Erlösrückgang im Briefbereich zum zweiten Mal nach 2020. Dank einer leichten Verbesserung des Umsatzes konnte wiederum ein gutes operatives Ergebnis (EBIT) von MCHF 2.59 erzielt werden, … Weiterlesen …

2. Briefmarkenausgabe 2022 der Philatelie Liechtenstein am 07. Juni 2022

Berg-Panorama Atemberaubende Drohnenaufnahmen der heimischen Alpenwelt eröffnen auf zwei neuen Panorama-Sondermarken bisher unbekannte Perspektiven und faszinierende Weitblicke. Eines der Motive zeigt den 1997 Meter hohen «Alpspitz» (links und rechts, Wertstufe je CHF 1.10) inmitten der Gebirgskette Rätikon. Auf dem Gipfel begrüsst das älteste Gipfelkreuz Liechtensteins rund ums Jahr begeisterte Bergsportler und Aussichtsliebhaber. Auch das Gebiet … Weiterlesen …

Die Liechtensteinische Post AG im Portrait bei “Scana Panorama”

Anlässlich der 3. Ausgabe des Talk-Formats “Scana Panorama”, welche am 3. Februar 2022 im Theater am Kirchplatz (TAK) gezeigt wurde, wurden unsere Mitarbeitenden Diana Benz und Thomas Frick portraitiert. Die Liechtensteinische Post, die in Schaan ihr Verteilzentrum und eine Filiale betreibt, verkörpert augenscheinlich das Thema Mobilität, dem sich die “Scana Panorama”-Veranstaltungsreihe 2021/22 widmet. Der Zusteller … Weiterlesen …

1. Briefmarkenausgabe 2022 der Philatelie Liechtenstein am 07. März 2022

Provisorien 2022 Nach knapp zehn Jahren wendet die Philatelie Liechtenstein erstmals wieder die Methode des Überdrucks bei zwei ihrer bestehenden Dauermarken an. Bei diesem früher sehr geläufigen Verfahren wird der ursprüngliche Wert der Briefmarke sichtbar korrigiert. Grund dafür sind die Tariferhöhungen der Liechtensteinischen Post AG nach 17 Jahren. Per Januar 2022 erhöht sie die Preise … Weiterlesen …

Liechtensteinische Post AG nimmt erste Paketautomaten in Liechtenstein in Betrieb

Die Menschen sind mobiler geworden – beruflich und in der Freizeit. Die Liechtensteinische Post AG reagiert darauf, entwickelt das Netz an Zugangspunkten weiter und macht ihre Dienstleistungen immer öfter rund um die Uhr zugänglich. Eine dieser Weiterentwicklungen ist der Paketautomat, an welchem Pakete zu jeder Tages- und Nachtzeit abgeholt und verschickt werden können. In einer … Weiterlesen …